Wo bleibt die Zeit?

08.03.2022

Zeitverwendungserhebung (ZVE) 2022

Unter dem Motto "Wo bleibt die Zeit?" führen die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder die ZVE durch.

Nehmen Sie teil - ganz bequem über eine App für Smartphones sowie Laptop/PC.

 

Was ist die ZVE?

Die ZVE ist eine freiwillige Befragung von Haushalten in Deutschland. Sie hat zum Ziel, Erkenntnisse über die Zeitverwendung verschiedener Bevölkerungsgruppen in unterschiedlichen Lebenslagen zu erhalten. Dazu führen die Teilnehmenden u. a. drei Tage lang ein Tagebuch, in dem sie dokumentieren, was sie wann gemacht haben.

Wofür werden die Daten verwendet?

Die ermittelten Daten sind unverzichtbar für viele Entscheidungen in der Politik und Wirtschaft. Daten aus der ZVE machen u. a. den Umfang an unbezahlter Arbeit wie Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen oder ehrenamtliche Tätigkeiten sichtbar. Die Ergebnisse aus der ZVE fließen zudem z. B. als Indikator für die Gleichstellung von Frauen und Männern in die Berechnung des Gender Care Gap des BMFSFJ mit ein.

Was haben die Teilnehmenden davon?

Die Teilnehmenden profitieren auch persönlich, indem sie sich zum einen mit Hilfe des Tagebuchs einen Überblick über ihren individuellen Tagesablauf verschaffen und zum anderen für ihre Unterstützung als Dankeschön eine Geldprämie in Höhe von mindestens 35 Euro (je nach Haushaltsgröße) erhalten. Dabei ist die Teilnahme auch ganz bequem über eine App für Smartphones sowie Laptop/PC möglich. Bei Bedarf geht es aber auch "klassisch" mittels Papierunterlagen.

Wer kann sich wie und bis wann anmelden?

Jeder private Haushalt in Deutschland kann sich anmelden - am besten online über www.zve2022.de/teilnahme. Aus allen Anmeldungen wird quartalsweise nach einem Quotenplan eine Stichprobe gezogen, um ein verlässliches Abbild der Bevölkerung zu gewährleisten. Anmeldungen sind somit ab sofort und auch im Verlauf des Jahres 2022 möglich.

 

 

Weitere Infos zur ZVE finden Sie auf der DeStatis Homepage.

 

 

(Quelle Bilder: Statistische Ämter des Bundes und Länder)